top of page

Presse & Stimmen

ROMAN MOSER, DEUTSCHLAND - FliFi-Autor / Hall of Fame, Fliegenfischermuseum New York
Die Geschichte der Rotgetupften ist für Jung und Alt eine lehrreiche und unterhaltsame Bereicherung und auch Fliegenfischern eröffnet sie neue Perspektiven.

DANIELE DI FRONZO, SCHWEIZ - Präsident EFFA, European Fly Fishing Association

In diesem wunderschön illustrierten Tagebuch gibt es viel zu entdecken über den Umgang mit Fischen, Erlebnissen beim Fliegenfischen, Natur und Umweltbewusstsein. Mit unzäh-ligen, wertvoll-lustigen Details zum Immer-wieder-Anschauen und Lernen für Alt und Jung.

MAX LEHMANN, Deutschland

Ein grandioses Buch!

FRANZ-XAVER HUBER, DEUTSCHLAND - ein Isarfischer

Fische können was erzählen. Das beweist Thommy Mardo mit seiner wunderbaren Idee, Forellen eine Stimme zu geben. Anschaulich und detailgetreu nimmt er uns mit in die Welt der Forellen und Äschen. Mein Fliegenfischerherz hat der kleine Leopold längst gewonnen.

MICHAEL WERNER, DEUTSCHLAND - Chefredakteur des Magazins FliegenFischen

Einfallsreich und mit einer Prise Humor nimmt uns dieses Tagebuch mit auf eine Reise durch die glitzernden Wasserläufe und üppigen Uferbereiche, die das Zuhause einer kleinen, klugen Bachforelle sind. Dabei gelingt es Thommy meisterhaft, die Leser in die Welt der Natur einzuführen und sie durch die Augen eines Fischs zu sehen. Die lebendige und anschauliche Erzählweise weckt nicht nur die kindliche Neugier, sondern bei uns Erwachsenen auch eine nostalgische Sehnsucht nach der eigenen Kindheit.

HEIMO HUBER, ÖSTERREICH - Fischereirevier Oberes Salzkammergut

Ich habe mich über meine Lieferung von meiner Buch Lieferung sehr gefreut. Einiges war ja im Vorfeld schon bekannt. Jetzt das Buch in der Hand zu haben, die Bilder anzusehen und den Text genussvolle aufsaugen, ist eine neue Form von Fischerei Literatur. Es wird uns auch helfen, die Fischerei und die Bachforelle, Kindern näher zu bring. Gratulation zu diesem Werk.

 

MICHAEL MÜLLER, Deutschland - Fliegenfischer-Forum

Das Buch gefällt mir so gut, dass man es in die Pflichtlektüre der Schulbuchliteratur an jeder Schule aufnehmen sollte! Zumindest in jede Angelschule ;-)

INGRID FUCHS (84 Jahre), Deutschland

Guten Morgen Leopold, als mein Sohn das Paket erhalten und zwei Bücher davon entnommen hatte, wurde ich auf das schön bebilderte Buch aufmerksam. Ich fragte meinen Sohn, ob ich einmal hineinschauen dürfe. Nach dem „Klar doch Mutter“ habe ich mich hingesetzt und mit dem Lesen begonnen. Ich habe das Buch in zwei Tagen durchgelesen, weil ich nicht aufhören konnte. Der Text und die Bilder haben mich einfach gefesselt. Dazu die Erinnerungen an meinem Sohn: „Wenn er von seinen Fischzügen nach Hause kam und er gefragt wurde was er denn gefangen hätte? - Seine Aussagen spiegeln sich in dem Buch 1 zu 1 wider. Es ist ein tolles Buch geworden - für Jung und Alt.

REGINE MAGUHNA, Deutschland - Fliegenbindewerkstatt Regine Maguhna

Allein die Idee, einer Forelle namens Leopold eine Stimme zu geben, ist ein Muss dafür, dieses wunderschön illustrierte Buch von einem wahnsinnig netten Autor zu erwerben. Genau das ließ ich mir auf der Erlebniswelt Fliegenfischen 2024 in Fürstenfeldbruck nicht nehmen. Ich habe mich mega über deine persönliche Widmung in deinem Werk gefreut. Noch einmal vielen Dank dafür und natürlich auch Dankeschön für dieses Buch. Schon beim Lesen der ersten Zeilen war ich in den Bann gezogen und freue mich nun darauf, in aller Ruhe die restlichen Zeilen zu genießen. Am besten bei einem schönen Glas Wein am lodernden Kamin.

TRAVIS TOLLER, USA - Flyfisher

Lieber Thommy, dieses Buch ist eine wunderbare Idee! Den Fischen ein Gesicht zu geben und dieses Buch in den Familien auf der ganzen Welt zu verbreiten, könnte einen erheblichen Einfluss auf jeden haben, der damit aufwächst. Gute Sache!

ANDRE PAWLITZKI/BLINKER.DE, Deutschland

„Fliegenfischen – Tagebuch einer Bachforelle“ zeigt den spannenden Alltag unter Wasser. Das Buch „Fliegenfischen – Tagebuch einer Bachforelle“ von Thommy Mardo eignet sich für Fliegenfischer und Kinder gleichermaßen. Der Grund dafür sind neben der kindgerechten Geschichte auch Jessica Marquards Illustrationen. Die liebevoll gestalteten Aquarelle setzen dem gelungenen Buch noch einmal die Krone auf. Erzählt wird alles aus der Perspektive der intelligenten Bachforelle Leopold, die in einem Gewässer in Oberösterreich lebt. Diese trifft die hübsche Äsche Josefine sowie Julia, eine Bachforelle mit vollen Lippen und nicht zuletzt den „Bomber“ Alois, die dickste Forelle im Bach. Gerade eben so entkommen sie alle den Attacken des gefährlichen Hechts Lucifer, oder sie sprengen im Sprung die Schnur eines Fliegenfischers.


Das Buch begleitet Leopold durch die vier Jahreszeiten. Dabei geht es Autor Thommy Mardo auch stets um die Nachhaltigkeit seines Tuns, insbesondere beim Fliegenfischen. „Die Natur ist zerbrechlich wie Glas“, heißt es in einem Zitat. „Einmal zerstört, kann sie nie wieder in ihrem ursprünglichen Zustand sein.“


Selbst Fliegenfischer-Papst Roman Moser konnte Mardo für das Vorwort gewinnen. Grußworte gibt es außerdem von prominenten Persönlichkeiten der Fliegenfischer-Szene. Michael Werner, Chefredakteur unserer Zeitschrift FliegenFischen, Hans-Ruedi Hebeisen und Daniele di Fronzo, Präsident der European Fly Fishing Association (EFFA) haben einige Zeilen zu dem gelungenen Kinderbuch beigetragen.

SZIKSZAI JAMES CIPRIAN, Rumänien

Für uns Fliegenfischer einer der wichtigsten Beschäftigung ist unsere Kenntnis weiter zu geben. Thommy, dein Buch ist eigentlich das Beste was du uns alle verschenken könntest, ein Lehrbuch aus ganz anderen Perspektive mit Fischen die nicht nur stimmen sondern wunderschöne Charakter haben. Alles was der kleine Leopold erzählt über die gesamte Natur und seinen Freunden hat mich wirklich tief beeindruckt genauso wie die Zitaten am Ende jeder Kapitel. Ich freue mich riesig über dein Buch und sicher wird es mir sehr sehr hilfreich sein in Zukunft! Es wurde speziell für Kinder geschrieben auf besondere Weise - es führt die Jungen buchstäblich in diese wunderbare Land- und Naturfreundewelt ein. Das Buch selbst ist einzigartig und unübertroffen, weil es nicht nur ein Kind, sondern auch einen Erwachsenen fesseln kann.


Lieber Thommy, ganz herzlichen Dank für dein Meisterwerk!

THOMAS SCHAAF, Deutschland

Vielen Dank nochmal für das Buch. Ich habe es zur Hälfte durch und will den Rest auf die nächsten Tage aufteilen, sodass ich mehr davon habe. Es liest sich soooo toll und wird mit Sicherheit auch meinem Sohn gefallen - der ist 11 Jahre alt. Auch die Zitate und Zeichnungen passen alle so gut. Das hast Du bzw. ihr ganz toll gemacht.

PETER ORTMANN, Deutschland

Danke!!! Hat sich schon in die Klassiker eingereiht!!

ROLF SCHÜRMANN, Deutschland

Heute kam das Buch bei mir an. Grade rechtzeitig, zum Geburtstag meines Sohnes und meines Enkels. Hab schon mal reingeschaut, super gelungen! Tolle Bilder und schöne Geschichten,dazu noch viel Wissen zum Weitergeben. Meine Söhne und Enkelkinder sind begeisterte Angler, so wie ich. Weiterhin viel Erfolg mit eurem Projekt. Petri und TL 

PETER WINTER, Deutschland

Es ist so wunderschön zu betrachten und zu lesen. Man kann zu dem Buch herzlich gratulieren. Ich denke das wird ein Riesenerfolg!

FRANK FUCHS, Deutschland

Hallo Thommy, ich habe das Buch durchgelesen und ich muss sagen, dass ich mir beim Lesen des Buches wie in meiner eigenen Kindheit vorgekommen bin! Genau so wie Du und. Leopold es beschrieben haben ist es auch im richtigen Fliegenfischerleben!

GABI LEDER, Deutschland

Hallo Thommy, herzlichen Glückwunsch zu deinem zauberhaften Buch, für dessen Erfolg ich fest die Daumen drücke. Aus einem „mal kurz Reinschauen“ wurde ein Lesen in einem Rutsch.

DAGGI UND PETER, Deutschland

Lieber Thommy, wie sehr musst Du dein Hobby lieben, um so ein herrliches Buch zu schreiben? Liebe Grüße

INGO SPER LICH, Deutschland

Unseres hat nun auch den Weg zu uns gefunden. Leider muss ich mit dem Vorlesen für den kleinen (3,5 Monate) noch bisschen warten! Hab aber schon mal rein geschaut. Super schön!!

BIANCA, Österreich

Für mich als Fliegenfischerin, ein wirklich total schön umgesetztes Buch für Jung und Alt. Total schöne und liebevoll umgesetzte einzelne Kunstwerke die das Buch bildlich unterstreichen. Nicht nur für Fliegenfischer oder Angler, in diesem Buch geht es um Freundschaft, unsere schönen Natur und deren erhalt - welche man viel besser Wertschätzen sollte in der heutigen Zeit - Das Leben im Fluss oder Bach - hier kann man so einiges Lernen. Definitiv ein Lesespaß den man sich oder den Kindern öfter auf der gemütliche Couch durchlesen oder Vorlesen möchte.

JOANA, Deutschland

Guten Abend Thommy, hab ichs doch gleich geahnt: Was ist das für eine feine, liebenswerte Geschichte! Herzlichen GLÜCKWUNSCH! Ganz viele Leserinnen und Leser sollst du haben! Gaaaaanz viiiiiele! Allaadannbisdemnäggscht!

JANA RICHTER, Deutschland

"Fliegenfischen - Tagebuch einer Bachforelle" ist ein faszinierendes und einzigartiges Buch, das mich von Anfang bis Ende begeistert hat. Die Art und Weise, wie der Autor die Welt aus der Perspektive einer Bachforelle darstellt, ist unglaublich einfallsreich und eröffnet völlig neue Blickwinkel. Die Sprache ist poetisch und zugleich informativ, und man fühlt sich wirklich in die Natur und das Leben dieses faszinierenden Fisches hineinversetzt. Mardo gelingt es, sowohl Unterhaltung als auch eine tiefere Reflexion über die Natur und das Leben selbst zu bieten, ohne dabei belehrend zu wirken. Dieses Buch ist eine absolute Empfehlung für alle, die gerne in unkonventionelle Welten eintauchen und neue Perspektiven entdecken möchten.

SEBI, Deutschland

Endlich auch bei Amazon. Ich konnte aber nicht so lange warten, einen Blick hinein zu werfen, was darin endete, dass ganze Buch fast am Stück zu lesen. Es ist sehr angenehm geschrieben und bleibt doch stets spannend, da viel es mir schwer es weg zu legen... Willkommen in der Welt von Leopold und seinen Freunden und deren Abenteuern. Dieses Kinderbuch für Erwachsene, bringt einem die Natur wieder ein großes Stück näher. Es geht Zusammenhalt und Freundschaft - gemeinsam bewältigen sie gefahren, welche ein Bach mit sich bringt. Leopold und seine Freunde Erleben gemeinsam viele Abenteuer im Rettenbach. Einem wunderschönen Gewässer in Oberösterreich. Hier trifft definitiv Lesespaß auf Lernlektüre. Auch Bildlich ein liebevoll und wunderschönes umgesetztes Tagebuch. Aufklappen, lesen, Freude haben!

DAFV Fischwaid Buchbesprechung.jpg
fliegenfischen 4 website.jpg
anton.jpg
angi bibi und peter klein.jpg
eliah am lesen.jpg
florian.jpg
sebastian.jpg
helmut.jpg
daniklein.jpg
Screenshot_20240418_194803_Instagram small.jpg
rik sieben comp.jpg
Screenshot_20240421_205921_Instagram comp.jpg
bottom of page